Mittwoch, 9. November 2011

Mon Bijou

Mon Bijou - ein Hauch von Nichts - ist fertig.

Das Garn (Setamo BlueNavy) ist fein und weich wie Spinnenweben. Dennoch lässt es sich erstaunlich gut verstricken.

Ich mag Perlen in Tüchern. Deshalb musst ich nicht überlegen, ob mit oder ohne Perlen. Die eingestrickten Perlen geben dem leichten Tuch noch etwas Festigkeit am unteren Rand.





Das Mystery-Stricken in der Knitting-Delight-Gruppe hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Dabei sind ganz viele wunderschöne Mon Bijous in verschiedenen Farben und Wollqualitäten entstanden.

Vielen Dank an die Designerin Birgit Freyer, die uns so ein wundervolles Tuch entworfen hat.
Die Anleitung gibt es bei Die WollLust.



Kommentare:

Netty hat gesagt…

Sie ist wunderschön in Form, Farbe und mit dieser tollen Wolle. Wunderbar weich fasst sie sich an. Ich durfte ja anfassen an Samstag *freu*.
Mir gefällt sie wunderbar.
Hast du also ganz fein gemacht, liebe Maggi.

Einen schönen Abend für dich und herzliche Grüße

von Netty

TarasWelt hat gesagt…

Hallo Maggy,
in dunkelblau sieht dein Mon Bijou auch ganz toll aus, richtig edel.Gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Chrissi

Alexandra hat gesagt…

Der Mon Bijou ist dir richtig gut gelungen. Und ja Perlen, ich stricke auch mit Vorliebe Perlen ein *es funkelt* /was ich wieder an den Godelstern erinnert :-)
Viel Spaß beim Ausführen.
GLG Alexandra

Melanie strickt hat gesagt…

Hallo Maggi,
wow ist das ein schönes Tuch!! Ich mag auch so eins haben. Das war bestimmt eine menge Arbeit und hat viel Konzentration gefordert. Hut ab!

Liebe Grüße Melanie

Anke hat gesagt…

Liebe Maggi,
auch hier noch mal: wunderwunderschön geworden!

LG Anke

Eva hat gesagt…

Hallo Margit,

ein Traum das Mon Bijou, falls du mal ein Tuch zuviel haben solltest, ich hab sicher noch ein Plätzchen frei für ein solch schönes Werk :).


LG
Eva

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Boah..liebe Maggi,
ein Traum von einem Tuch und sieht total filigran und edel aus!
LG Sonja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...