Freitag, 19. August 2011

RVO im Miniformat

Ich stricke sehr gern RVO (Raglan-von-oben). Hier habe ich mich mal an RVO im Miniformat ausprobiert. Das Ergebnis sind zwei Puppenkleider.



Die Puppen von meiner Schwester und mir wohnen noch bei meiner Mutter. Meine Nichte spielt öfters mit diesen Puppen.  Eine meiner Puppen hat glücklicherweise den Entdeckerdrang von meinem jüngeren Bruder überlebt. Diese Puppe brauchte dringend mal was Neues zum anziehen und war deshalb Modell für mein RVO-Puppenkleid.
Das lila Garn ist ein Rest von meinem Pulli Nouveau, gestrickt mit einem Nadelspiel der Größe 3. Der Rücken ist bis zur Taille offen und kann mit einem Knopf verschlossen werden.


Weil es so schön war, habe ich gleich noch ein zweites Kleid gestrickt. Die Puppe kann ja nicht immer das gleiche Kleid tragen. (Die Puppe ist eine Frau.) Die Zunahmen am Rock habe ich an dem orangen Modell etwas geändert.


Diese Puppenkleider haben mir viel Spaß gemacht. Sie waren schnell gestrickt und haben mich wunderbar abgelenkt. Meine Nichte ist glücklich, weil ihre Puppe frisch eingekleidet ist. So bin ich ganz schnell zur "Lieblingstante" aufgestiegen.
Wenn ich den Titel "Lieblingstante" für längere Zeit behalten will, sollte ich vielleicht noch eine andere Puppe einkleiden?

Kommentare:

NevaCat hat gesagt…

Hallo Maggi,
das erinnert mich an meine Kindheit.
Meine Mutti mußte immer meine Puppen und Teddys bestricken.
Schön das Du dir die Zeit für solche niedlichen Sachen nimmst, bei Dir wäre ich auch gerne Nichte....
Liebe Grüße Simone

Eva hat gesagt…

Hübsche Puppenkleider sind das. Kein Wunder, dass du die Lieblingstante geworden bist. Da wirst du wirklich öfters mal neue Puppenkleidung stricken dürfen. Viel Spass dabei ;).

LG
Eva

Rina hat gesagt…

Du bist nun mal die einzigste Lieblingstante! Für deine Wollreste wären noch mehr Puppen da.....Gruß Rina und Meline

Herzkissenaktion im Harz hat gesagt…

hallo Maggi,

die Kleider sind toll und das Dritte habe ich am Samstag schon gesehen - es wird auch sehr schön.

Liebe Grüße Karin

Gaby Rau hat gesagt…

Wow - toll das Modell. Und sehr schön gearbeitet. Teilst Du Auch Deine Anleitungen ? Ich würde genau dieses Kleid gerne für meine beiden Sashas stricken. Schöne Grüsse aus der Schweiz. galage.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...